Berufliche Tätigkeiten

seit 2011

Muri-Consulting GmbH

Geschäftsführerin der Muri-Consulting GmbH

Consulting-Tätigkeit in den Bereichen Management und HR (Personal).

Langjährige Führungserfahrung kombiniert mit strategischem HR-Fachwissen und einem Gespür für psychologische Aspekte.

Schwerpunkte: Professionelle und pragmatische Unterstützung bei Strategie-Projekten, bei der Begleitung von Umstrukturierungen, bei kulturellen Führungsfragen und persönlichen Coachings.

 

2012-2016

Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle SUST

Geschäftsleitungsmitglied SUST
Schweizerische Unfalluntersuchungsstelle (UVEK)
Kommissionsmitglied SUST

Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle

Die ausserparlamentarische Kommission SUST (UVEK) untersucht Unfälle und schwere Vorfälle in der zivilen Luftfahrt sowie Unfälle bei Eisenbahnen, Schiffen, Strassenbahnen und Seilbahnen.

Als Kommissionsmitglied verantwortlich für die Führung und Organisation der SUST und ihre Bereiche, für die Genehmigung der Sicherheits-Untersuchungs-Schlussberichte und die Erstellung eines jährlichen Geschäftsberichts.

 

2005-2011

Schweizerische Bundesbahnen SBB

2008-2011: Leiterin Human Resources der Division Personenverkehr SBB

Mitglied der Geschäftsleitung Division Personenverkehr sowie des HR-Boards SBB Konzern. Aktives Mitglied verschiedener divisionsübergreifender SBB-Projekte und -gremien.

Verantwortlich für die strategische Personalplanung, Personalrekrutierung und -entwicklung der Division Personenverkehr. Sicherstellen der Personalgeschäfte sowie einer funktionierenden Personalkommission und Sozialpartnerschaft. Direkt verantwortlich für die HR-Verantwortlichen innerhalb der Division Personenverkehr.

 

2005-2008: Leiterin Managemententwicklung und Beratung

Verantwortlich für die konzernübergreifende Führungsausbildung der SBB sowie für die Moderationen, Workshops, Teamentwicklungen, Grossgruppen-veranstaltungen und individuellen Coachings von Führungskräften.

 

2001-2005

Galenica AG

Leiterin Human Resources Management der Galenica Gruppe

In der Galenica Gruppe (einer diversifizierten Unternehmensgruppe im Gesundheitsmarkt) verantwortlich für die Unternehmens- und Personalentwicklung sowie für das Human Resources Management der Gruppe. Vertreterin der Galenica Gruppe an europaweiten HRM-Meetings und Projektleiterin bei der Einführung eines neuen, gruppenweiten HRM-Systems.

 

1999-2001

Zürcher Kantonalbank

Leiterin der Abteilung Personalentwicklung Privatkunden

Verantwortung (Planung, Konzeption, Entwicklung und Umsetzung) für die zentrale und dezentrale Verkaufs-, Fach- und Führungsausbildung sowie für das Coaching von Linienverantwortlichen im Bereich Privatkunden.

 

1998

AKAD Bildungsinstitution für Erwachsenenbildung

Schulleiterin der Bereiche Personalmanagement und Management

Leitung der Lehrgänge Leiterin/Leiter Human Ressources mit eidg. Diplom, HR-Fachfrau/HR-Fachmann mit eidg. Fachausweis sowie Management-Diplome. Führungsverantwortung für Dozentinnen, Dozenten sowie Unterstützung von Studierenden.

Produktverantwortung bei den bestehenden Lehrgängen, Ausarbeitung von Expansions-Projekten sowie Unterrichtskonzeption und –planung.

 

1994-1997

Schweizerische Kreditanstalt / Credit Suisse Group

1997: Personalchefin Hochschulabsolventen

Klassische operative Personalarbeit (Rekrutierung und Betreuung von Hochschulabsolventen) kombiniert mit Marketingaufgaben (Messeauftritte und ACs) und konzeptionellen HR-Arbeiten innerhalb der Credit Suisse Group.

 

1994-1996: Projektleiterin Marktforschung

Projektleiterin in der Marktforschung der Credit Suisse Group. Verantwortlich für die Bereiche Kommunikations-, Werbe- und Medienforschung sowie fürs Sponsoring. Verantwortlich für die Planung und Umsetzung von Marktforschungsstudien.

 

1994: Assistentin Kommerz

Betreuung eines Firmenkunden-Dossiers, d.h. direkte Betreuung eines eigenen Kundenstammes, Bilanzbesprechungen und Bonitätsanalysen

 

Informationen zu meiner Tätigkeit erfahren Sie, indem Sie auf die Titel klicken.

-

Aus- und Weiterbildung

2016

Senior Executive Seminar «Collaborative Innovation» (EPFL) der Schweizer Kurse
für Unternehmensführung SKU

Theorie und Praxis der «Kollaborativen Innovation» und weiterer angewandten Innovationsansätze von Firmen am Innovationspark der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne EPFL

 

2010

SKU Advanced Management Program

Schweizer Kurse für Unternehmensführung. Advanced Management Program von ETH Zürich und HSG St. Gallen Brunnen-London-Genf

 

2008

Intensivkurs Systemisches Coaching

nach Prof. Dr. Fritz Simon
Heidelberg

 

1989-1994

Universität Bern

Wirtschaftsstudium an der Universität Bern, lic.rer.pol.
Hauptfach: Betriebswirtschaft
Nebenfach: Arbeits- und Organisationspsychologie
weitere Schwerpunkte: Politologie, Medienwissenschaften und Soziologie